Skulpturen im Feld

skulpturenIn der Nachbarschaft von Burg Langendorf soll 496 die legendäre Schlacht zwischen den Alemannen und Franken stattgefunden haben. Dieses geschichtliche Ereignis sollte optisch dokumentiert werden.

Die erste Begegnung mit dem herausragenden Process-Art-Bildhauer Ulrich Rückriem war Mitte der 60er Jahre und 1999 wurde von ihm die 8 m hohe „Chlodwig- Stele“ geschaffen und im Feld von Zülpich- Langendorf installiert. Es sollten noch weitere, öffentlich zugängliche Installationen von Großskulpturen von Rückriem folgen.

Die fünf Kunstwerke wurden 2007 von Manfred Vetter in die Stiftung eingebracht.